Auch bei Eintrittskarten könnt ihr sparen!

Disneyland Paris® Tickets - Günstig und sicher buchen

Die besten Angebote und Tipps rund um Tagestickets für Disneyland Paris

Neben den klassischen Hotelpauschalen habt ihr natürlich auch die Möglichkeit, einfache Tagestickets für Disneyland Paris zu kaufen. Das kann zum Beispiel sinnvoll sein, wenn euch die Pauschalen zu teuer sind oder ihr einfach von eurem Pariser Stadthotel einen Ausflug ins Disneyland machen wollt. Auch in so einem Fall solltet ihr euch möglichst früh schon um gute Angebote für günstige Disneyland Paris Tickets kümmern. Auf was ihr dabei achten müsst, welche Variante in eurem Fall die Beste ist und wie ihr generell an günstige Eintrittspreise kommt, das zeigen wir euch auf dieser Seite.

Aktion: Nach wie vor bekommt ihr bei Buchung von Tagestickets über Disneyland Paris oder einige andere Anbieter drei Monate Disney+ ohne Aufpreis dazu!

Wichtig: Es gibt aktuell keinen Verkauf von Tickets an den Kassen vor Ort! Spontanbesuche am gleichen Tag sind damit nicht möglich, weil ihr die Tickets immer im Voraus online buchen müsst (Ausnahme: siehe unten bei "Alternative Anbieter"). Vom Preis her gesehen ist das aber kein Nachteil für euch, denn die Eintrittskarten vor Ort waren schon früher immer teurer, als vorab gebuchte Tagestickets.

Stand 12.01.2023

Leitfaden für einen Urlaub im Disneyland® Paris

In unserem großen Leitfaden findet ihr weitere Anregungen, sowie viele Tipps und Tricks rund um die Themen Reisezeit, Anreise, Pauschalen, Essen und Trinken sowie Insider- Tipps für einen perfekten Urlaub im Disneyland Paris. Schaut doch mal rein!

Zum Leitfaden

Tagestickets für Disneyland® Paris: Günstig oder teuer?

D a das Disneyland Paris aus zwei Parks besteht, gibt es auch für die Eintrittskarten verschiedene Varianten: Die erste Unterscheidung ist dabei die Wahl zwischen einfachen Tagestickets oder Tickets, die gleich für mehrere Tage gelten, sogenannte Mehrtagestickets. Die zweite Unterscheidung ist, ob ihr diese als datierte oder flexible Eintrittskarten erwerben möchtet. Und schließlich könnt ihr noch wählen, ob eure Tagestickets nur für einen Park oder für beide Parks gültig sein sollen. Als Grundregel kann man an dieser Stelle festhalten, dass fest datierte Disneyland Paris Tickets günstig sind, während die Eintrittspreise bei flexiblen Tickets immer etwas teurer sind.

Die Mehrtagestickets gelten üblicherweise immer für beide Parks. Neben den normalen Eintrittskarten für Disneyland Paris könnt ihr auch Tickets für Events oder Shows vorab buchen. Außerdem gibt es noch Kombinationen, die neben dem Eintritt in die Parks auch einen Transfer von der Pariser Innenstadt beinhalten. Solche Kombi- Tickets sind dann ideal, wenn ihr euch um die Anreise ins Disneyland Paris nicht selbst kümmern wollt.

Wie günstig die Preise für die Tickets sind, richtet sich nach dem Saisonkalender von Disneyland Paris. Der Eintritt ist natürlich in der Hauptsaison, also der Zeit über Sommer sowie rund um Ostern, Halloween und Weihnachten, sowie an Wochenenden immer am teuersten. Günstige Eintrittspreise findet ihr also eher unter der Woche, vor allem in der Neben- oder Sparsaison. Diese Preiskategorien könnt ihr sehr gut an den Farben im Kalender von Disneyland Paris ablesen.

Wir erklären euch im Folgenden am Beispiel der offiziellen Disneyland Paris Tickets, welche Optionen und Varianten es gibt. Danach stellen wir euch weiter unten noch alternative Anbieter vor, über die ihr ebenfalls Eintrittskarten günstig erwerben könnt.

Aktuell könnt ihr datierte Disneyland Paris Tickets für alle Zeiträume bis einschließlich 02.10.2023 kaufen! Für Mehrtages- Tickets geht das sogar bis zum 27.03.2024. Erfreulicherweise wurden die Preise für die Tickets nicht erhöht, sondern sind weitestgehend gleich geblieben. Für verschiedene Saisonkategorien gab es sogar eine deutliche Reduzierung der Preise!

Datierte Tagestickets

Datiert für 1 - 4 Tage

Datierte Disneyland Paris Tagestickets sind am günstigsten

Bei dieser Ticket Variante entscheidet ihr euch für die günstigsten Disneyland Paris Tagestickets. Denn die Eintrittskarten sind datiert und damit im Voraus bereits an einen Tag gebunden. Ihr müsst also bei der Buchung bereits angeben, wann ihr kommen möchtet. Diese Tagestickets sind bereits je nach Saison für Preise ab 56,00 Euro (Erwachsene) zu haben, für Kinder bis 11 kostet der Eintritt 52,00 Euro. Kleinkinder bis drei Jahre sind kostenlos! Ihr könnt dieses Ticket bis zu drei Tage vorher stornieren.

Bei dieser Variante braucht ihr keine Reservierung für euren Eintritt in die Parks!

Datierte Tagestickets

Flexible Tickets

Undatiert

Undatierte Disneyland Paris Tagestickets sind flexibel

Mit diesen Eintrittskarten seid ihr ganz sicher am flexibelsten. Denn ihr habt nach dem Kauf ein Jahr Zeit, eure Tagestickets einzulösen. Damit eignet sich diese Variante natürlich auch super als Geschenk. Die Tickets für einen Park sind für 105,00 Euro (Erwachsene) zu haben, Kinder bis elf Jahre zahlen 97,00 Euro. Eintrittskarten für beide Parks kosten 130,00 bzw. 122,00 Euro. Für Kinder bis drei Jahren ist der Eintritt frei!

Achtung: Bei dieser Variante müsst ihr das spätere Datum eures geplanten Besuchs noch extra reservieren!

Flexible Tagestickets

Eintrittskarten plus Transfer

Datiert mit Shuttle

Disneyland Paris Tagestickets und Shuttle kombiniert

Bei dieser Variante erhaltet ihr neben euren Eintrittskarten für Disneyland Paris auch bequem den Transfer ins Resort mit dazu. Das ist ideal, wenn ihr im Stadtgebiet von Paris Urlaub macht. Es stehen dabei verschiedene Abfahrtstationen zur Auswahl. Die Preise für diese Kombi Tickets beginnen ab 106,00 Euro (Erwachsene) und 102,00 Euro für Kinder bis elf Jahren. Ihr könnt diese Tickets bis drei Tage vorher noch stornieren.

Auch bei dieser Ticket Variante ist für einen Parkbesuch eine Reservierung nicht erforderlich, da es sich um datierte Tagestickets handelt..

Tagestickets mit Shuttle

Datierte Tagestickets oder lieber flexibel bleiben?

S icher habt ihr euch ganz zu Beginn schon Gedanken gemacht, wann eure Reise stattfinden kann. Das ist wichtig, denn davon hängt auch ab, ob ihr die günstigen datierten Tickets kaufen könnt oder eben auf die flexiblen Tagestickets ausweichen müsst. Plant ihr also euren Besuch zu einem Termin, der bereits fest steht, dann sind Datierte Tagestickets die beste Wahl. Bereits beim Kauf der Tickets gebt ihr euren Besuchstermin an. Die Karten sind dann auch nur zu diesem Termin gültig. Mit dieser Variante sichert ihr euch die günstigten Eintrittspreise für Disneyland Paris!

Mit den undatierten Tickets seid ihr dagegen natürlich erstmal flexibler. Sie gelten für ein Jahr und eignen sich daher auch gut als Geschenk. Wichtig ist hier, dass ihr euren Eintritt in die Parks nochmal extra reservieren müsst. Das könnt ihr ganz bequem über die Webseite von Disneyland Paris oder über die offizielle Disneyland Paris App machen. Wählt dazu einfach "Tickets registrieren". Wir empfehlen euch, dies so früh wie möglich zu machen. Sobald euer Reisetermin fest steht, solltet ihr auch euren Parkbesuch registrieren. Denn oft sind die Parks an bestimmten Terminen, vor allem in der Hauptsaison ausgebucht, so dass ein spontaner Besuch dann nicht mehr möglich ist.

Eintritt für einen oder beide Parks?

Bei der Wahl eurer Disneyland Paris Tickets müsst ihr auch bedenken, welchen der beiden Parks ihr später besuchen möchtet. Nur den Disneyland Park? Nur die Walt Disney Studios? Oder gleich beide Parks an einem Tag? Beim Kauf ist das noch nicht wichtig, denn wenn ihr Tagestickets für einen Park habt, dann könnt ihr euch spontan vor Ort für den Eintritt in einen der beiden Parks entscheiden. Erstbesucher im Disneyland Paris wollen typischerweise die klassischen Attraktionen fahren und vor allem das Schloss sehen. Daher führt hier im Normalfall der Weg in den Disneyland Park.

Bei der Wahl des Parks solltet ihr zudem beachten, dass der Disneyland Park deutlich größer ist und mehr Attraktionen und Shows bietet, als die Walt Disney Studios. Außerdem schließen die Walt Disney Studios in der Regel deutlich früher als der Disneyland Park. Und obwohl das so ist, sind die Preise für die Tickets in beiden Parks gleich hoch!

Aktuelle Info: Der neu eröffnete Marvel- Bereich, "Avengers Campus", befindet sich in den "Walt Disney Studios". Ihr müsst also diesen Park wählen, wenn ihr den Avengers Campus besuchen wollt und das dann evtl. auch bei der Wahl eurer Tickets schon bedenken. Denn wenn ihr nur den Campus und danach den Hauptpark sehen möchtet, benötigt ihr somit wieder Tickets für beide Parks.

Eine gute Kombination, wenn ihr zwei Tage Zeit zur Verfügung habt: Kauft euch ein Ticket für einen Park sowie ein weiteres Ticket für beide Parks. So könnt ihr den ersten Tag zunächst im Disneyland Park verbringen. Den zweiten Tag beginnt ihr dann in den Walt Disney Studios und wenn ihr dort alles gesehen habt, könnt ihr nochmal in den Disneyland Park wechseln und dort eure Lieblingsbahn nochmal fahren oder den Tag mit der Abschluss- Show ausklingen lassen.

Seid ihr dagegen nur einen Tag im Disneyland Paris, dann lohnen sich die Tagestickets für beide Parks wohl kaum. Denn es ist einfach nicht möglich, an einem Tag alles zu sehen. Auch durch den Fußweg zwischen beiden Parks und das erneute Anstehen geht viel wertvolle Zeit verloren. Wenn ihr allerdings ganz bewusst nur bestimmte Attraktionen fahren oder einfach mal in beide Parks reinschnuppern wollt, dann könnt ihr euch natürlich ein Ticket für beide Parks kaufen. Ihr solltet dann einfach nur wissen, dass ihr nicht alles schaffen werdet.

Alternative Anbieter für günstige Disneyland® Paris Tickets

Neben den offiziellen Eintrittskarten, die ihr direkt über die Webseite von Disneyland Paris kaufen könnt, locken auch noch diverse Drittanbieter mit günstigen Preisen. Die Bekanntesten von Ihnen sind "attractiontickets" und "getyourguide". Sie bieten grundsätzlich die gleichen Ticket Varianten an. Dennoch findet ihr manchmal etwas günstigere Eintrittspreise bei diesen Anbietern. Wir haben euch mal verschiedene Angebote für ein fiktives Datum in einem Vergleich nebeneinander gestellt. Falls ihr mit dem Handy auf dieser Seite surft, dreht es am besten um 90 Grad, um die Tabelle besser lesen zu können. Die genannten Preise sind für Erwachsene sowie Kinder von drei bis elf Jahren.

VarianteDisneylandattractionticketsgetyourguide
datiert:01.03.202301.03.202301.03.2023
1-Tag / 1 Park79,00/ 73,0076,00/ 70,0079,00/ 73,00
1-Tag / 2 Parks104,00/ 98,00100,00/ 94,00104,00/ 98,00
2-Tage / 2 Parks188,00/ 172,00180,00/ 165,00188,00/ 172,00
undatiert: - - -
1-Tag / 1 Park105,00/ 97,00101,00/ 93,00105,00/ 97,00
1-Tag / 2 Parks130,00/ 122,00125,00/ 117,00130,00/ 122,00
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter

Während die Eintrittskarten bei getyourguide durchgängig genauso viel kosten, wie direkt über die Webseite von Disneyland Paris, sind die Preise für datierte Tagestickets bei attractiontickets ein paar Euro günstiger. Das oben genannte Datum liegt noch in der Sparsaison, die im Verhältnis günstig ist. Wir haben uns aber auch mal die Eintrittspreise für die Hauptsaison angeschaut, wo ihr bei der Ticket Variante "1 Tag / 2 Parks" 4,00 Euro sparen könnt. Bei der Variante mit 2 Tagen sind es sogar 8 Euro Ersparnis. Bei einer größeren Gruppe oder Familie kann sich das schnell summieren. Klarer Vorteil hier für attractiontickets!

Tipp: Den absolut günstigsten Preis von 50 Euro pro Kind haben wir ebenfalls bei attractiontickets gefunden. Diese Preise gelten aber erst wieder für die die Super Sparsaison ab Januar 2024.

Die undatierten Tagestickets kosten überall das Gleiche. Bei allen Anbietern müsst ihr zusätzlich später noch ein Disney Konto eröffnen, um euren Parkbesuch zu reservieren. Daher empfehlen wir euch an dieser Stelle, diese Tickets direkt schon bei Disneyland Paris zu buchen.

Bitte beachtet, dass ihr bei Drittanbietern immer auch das Kleingedruckte genau durchlest. Insbesondere die Bedingungen für Storno sind hier wichtig. Für die datierten Tickets gilt in der Regel eine kostenlose Stornierung bis 72 Stunden vor dem gebuchtem Besuchsdatum. Getyourguide nennt zwar auch diese drei Tage, bietet aber bei Auswahl der Tickets sogar eine kostenlose Stornierung bis 09.30 Uhr am Vortag an. Hier seid ihr also maximal flexibel. Die Eintrittskarten sind bei allen Anbietern grundsätzlich "Gate ready", das bedeutet, ihr könnt sie ausdrucken oder downloaden und direkt damit zum Parkeingang. Es ist kein Umtausch erforderlich, einfach den QR-Code einscannen.

Als einziger Anbieter hat getyourguide von Zeit zu Zeit auch Tickets für den gleichen Tag im Angebot. Wenn ihr also in der Nähe seid und spontan Lust habt, lohnt sich ein Blick auf die Seite.

Von Zeit gibt es zusätzliche Vergünstigungen und Aktionen. Getyourguide hat gelegentlich 10% Rabatt auf den Preis der Eintrittskarten, wenn ihr über die App bucht und den auf der Seite genannten Rabattcode eingebt. Einen etwas größeren Vorteil erhaltet ihr aktuell bei Buchung eurer Tickets über Disney direkt. Denn hier könnt ihr nach eurer Buchung drei Monate Disney+ gratis streamen. Auch attractiontickets hat aktuell diesen Vorteil im Angebot.

Was ist der Disney Premier Access?

Disney Premier Access Logo

W enn ihr über die offizielle Seite von Disneyland Paris Tagestickets kauft, wird euch als Option der "Disney Premier Access" angeboten. Dies ist ein zusätzlicher Service, der euch gegen einen Aufpreis ermöglicht, die Wartezeit an verschiedenen Attraktionen zu verkürzen. Es gibt diesen Pass in einer "Ultimate" Version, mit der ihr bestimmte Attraktionen in beiden Parks inklusive habt. Um das nutzen zu können, benötigt ihr dann folgerichtig auch Eintrittskarten für beide Parks. Hier müsst ihr also etwas aufpassen, wenn ihr euch für den Disney Premier Acccess entscheiden solltet.

Mehr Infos zum Disney Premier Access

Ein paar Tipps zu den Eintrittskarten:

  • Ihr wollt mehrere Tage ins Disneyland Paris? Dann solltet ihr - statt über einfache Tagestickets - auch mal über eine Pauschale mit Übernachtung nachdenken. Denn über die Pauschalen sind die Preise für die Eintrittskarten stark vergünstigt. Zudem gibt es die Vorteile einer Übernachtung in einem Disney Hotel.
  • Kinder erhalten etwas günstigere Disneyland Paris Tickets! Bis zu einem Alter unter drei Jahren sind Kinder sogar komplett kostenlos. Also unbedingt beim Buchen eurer Tickets das richtige Alter mit eingeben.
  • Die Disneyland Paris Tagestickets können nur online gekauft werden. Es gibt aktuell keinen Verkauf von Tickets an den Kassen der beiden Disney Parks. Für einen spontanen Besuch empfehlen wir euch daher, einige Tage vorher schon eure Tickets für Disneyland Paris zu kaufen.
  • Für manche Shows in den Parks gibt es die Möglichkeit, gegen Zahlung einer Gebühr feste Sitzplätze zu buchen und die Show ohne Wartezeit zu besuchen. Mit euren gekauften Disneyland Paris Tickets könnt ihr aber grundsätzlich alle Shows und Attraktionen innerhalb der Parks kostenlos - mit entsprechender Wartezeit - sehen.
  • Ab und zu begegnet euch vielleicht der Begriff "Hopper Tickets". Das ist ganz einfach die Bezeichnung für eine Eintrittskarte, die für beide Parks gilt. Damit könnt ihr also an dem gebuchten Tag beliebig oft zwischen den Parks wechseln ("hoppen").
  • Achtet bei der Variante mit Transfer auf die genauen Abfahrtzeiten. Insbesondere für die Rückfahrt solltet ihr beachten, dass diese oftmals vor Parkschluss erfolgt, so dass ihr evtl. die Abschluss- Show verpasst.

Disney Pauschale statt Tagestickets: Die Frühbucher- Preise sind da!

S tatt Tickets für Disneyland Paris einzeln zu kaufen, kann es sich lohnen, über eine Pauschale nachzudenken. Gerade jetzt, wo die Frühbucher Preise für 2023 bis zum März 2024 rausgekommen sind, solltet ihr hier unbedingt mal die Preise vergleichen.

In diesem Jahr wird das große Finale zum 30. Jubiläum von Disneyland Paris gefeiert. Euch erwartet ein Mega Programm und natürlich der neu eröffnete Avengers Campus Sichert euch jetzt unbedingt die günstigen Preise!

Disneyland Paris günstig buchen

Tagestickets oder gleich eine Jahreskarte?

K ann man durch den Kauf einer Jahreskarte etwas bei den Eintrittspreisen sparen? Diese Frage wird auch immer wieder mal gestellt. Die Idee dahinter ist, für einen Teilnehmer einer Gruppe zunächst eine Jahreskarte zu kaufen und dann für den Rest der Familie die günstigen Freunde- Tickets zu nutzen, statt für jeden einzelne Eintrittskarten zu kaufen. Wenn man das durchrechnet, mag das auf den ersten Blick günstig erscheinen. In der Praxis sind hier aber einige Hürden zu meistern, so dass diese Option in den meisten Fällen, wo ihr lediglich einen Tagesausflug ins Disneyland Paris machen wollt, nicht wirklich sinnvoll ist.

Natürlich kommt es wie immer auf die individuelle Situation an. Wenn ihr onehin vorhabt, das Disneyland Paris mehrmals im Jahr zu besuchen, dann ist eine Jahreskarte (für alle Mitglieder einer Gruppe oder Familie) in jedem Fall sinnvoller als einzelne Tagestickets. Weitere Infos dazu findet ihr auch in unserer Übersicht zu den Disneyland Paris Pauschalen.

Weitere Fragen rund um das Thema Eintrittspreise?

I hr habt weitere Fragen rund um das Thema Eintrittskarten für Disneyland Paris? Dann schickt uns einfach eine Nachricht. Wollt ihr euch statt der Tickets mal über die Preise für eine Hotelpauschale informieren? Dann schaut unbedingt bei unseren Disneyland Paris Angeboten vorbei. Hier haben wir euch alles Wissenswerte rund um die verschiedenen Pakete zusammgengestellt. Spätestens danach wisst ihr, ob für euch eine Pauschale oder einzelne Tagestickets lohnender sind. Wenn ihr euch unverbindlich mal ein Pauschalangebot abholen wollt, dann füllt einfach die weiteren Felder aus und wir suchen euch etwas Passendes heraus.